Hörenswertes


Die drei ??? - Das versunkene Dorf

Die drei Detektive, Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews, bekommen einen Anruf aus Richlake, einem Dorf an einem unheimlichen See, der nachts anfängt zu leuchten. Sie machen sich sofort auf den Weg und entdecken ein Geheimnis.

Das ursprüngliche Dorf befand sich einige Kilometer entfernt vom jetzigen. Aufgrund einer Überflutung mussten alle Einwohner ihr Zuhause zurücklassen und wurden an einem anderen Ort angesiedelt. Doch kaum jemand fühlte sich noch wohl im "neuen" Richlake und so vereinsamt das Dorf nach und nach. Mit der Überflutung des ursprünglichen Ortes sind nicht nur Gebäude zerstört worden, sondern auch das Gemeinschaftsgefühl und die Freude der gesamten Dorfgemeinschaft.


Der Fall der drei ??? zeigt auf spannende und interessante Art und Weise die Folgen einer Zwangsumsiedlung aufgrund von Umwelteinflüssen, hier Überflutung. Offen bleibt leider, weshalb das Dorf überflutet wurde (vielleicht wegen des Baus eines Staudamms?). Auf jeden Fall werden menschliche Schicksale so zum Greifen nah dargestellt und die Problematik für Kinder, Jugendliche und Erwachsene wird begreiflich gemacht!

Unsere Bewertung:

Hörenswert, nicht nur für ???-Fans! Leider bleiben ein paar Fragen offen, aber schließlich steht der Kriminalfall im Zentrum.